Wir gestalten unser HIER & JETZT und damit auch unsere Zukunft seit jeher selber,

indem wir unser Denken, unsere Gefühle, Kreativität & Imagination entsprechend einsetzen. Da stellt sich die Frage:

IN WIE WEIT NUTZEN WIR DAFÜR BEWUSST UNSERE SCHÖPFERISCHE KRAFT?

Wir können zwar nicht immer steuern, was uns passiert. Aber wir haben einen immensen Einfluss darauf, wie wir mit den Ereignissen umgehen. Sie können diese Fragen auf große Lebensthemen oder auf einfache, kleine Bereiche Ihres Lebens anwenden.

Als ERSTEN wichtigen Punkt sollten Sie folgende Fragen für sich klären: 

Glauben Sie daran, dass Sie die Lösung für Ihr Thema oder Ihr Leben finden können? Halten Sie es überhaupt für möglich?

Viele Wege führen bekanntlich zum Ziel. Als ZWEITEN wichtigen Punkt können Sie entdecken, welche dieser Möglichkeiten für Sie passen, um (wieder) in den Flow Ihres Lebens zu gelangen.

A) MEDITATION, STILLE, RUHE, ENTSPANNUNG (s. Spiritualität und Meditation)

B) EMOTIONALE FREIHEIT (s. Emotionale Freiheit – Tor ins Licht)

C) KÖRPERWEISHEIT (s. Körperweisheit)

Und DRITTENS – hier ist, was Sie brauchen, wenn Sie sich auf das Abenteuer einlassen wollen:

  • Offenheit für neue Impulse und Denkweisen – – Neugierde im Ausprobieren bestimmter Übungen
  • Die Bereitschaft, sich Ihren eigenen Themen zu stellen – und sie zu verändern, wenn sie Ihnen nicht mehr dienlich sind.
  • Den inneren Drang, Ihr eigenes Leben verändern zu WOLLEN – in die Richtung, die Ihnen von Herzen entspricht: Visionen zu entwickeln und Schritt für Schritt darauf zuzugehen. 

Wenn Sie mich persönlich kennenlernen möchten, klicken Sie bitte auf die Seite: Sie finden mich oder kommen am 1. oder 3, Montag im Monat zur Heilmeditation, herzlich willkommen!  

Ihre Sharema Börger

Feedbacks:

von Ute K:

Als ich zu Frau Dr. Börger kam, war ich schlapp, mutlos und freudlos. Die Arbeit wurde über die letzten Monate immer belastender und ich fand keine Ruhe mehr, um Kraft zu schöpfen.
Mit der Begleitung von Frau Dr. Börger und einer von ihr entwickelten Kombination aus Ernährung, Meditation und Coaching fand ich Stück für Stück wieder neue Kraft. Die Lebensgeister kamen zurück, die Arbeitsperspektive war in ein positiveres Licht gerückt und körperlich fühlte ich mich bald wieder fitter und kraftvoller.
Die Kombination aus der Ansprache von Körper, Geist und Seele hat mir gut getan, es war stimmig. Auf diese Weise konnte ich blockierende Muster über Bord werfen, mich aus dem Gedankenkarussell und von abstrakten Ängsten befreien und körperlich gestärkt mein Leben wieder gestalten und Verantwortung übernehmen. Ich blicke positiv nach vorne und bin Frau Dr. Börger sehr dankbar für die wertvolle und einfühlsame Begleitung auf diesem Weg.

Von Walter K: 

Mein Name ist Walter K., ich bin 54 Jahre alt und Geschäftsführender Gesellschafter einer Firmengruppe. Zu meinem Verantwortungsbereich zählen mehr als 70 Mitarbeiter.

Für mich ist der Mensch, der Faktor für den Erfolg unserer Unternehmung. Hier muss sich aktiv noch mehr gekümmert werden, da die externen Anforderungen (Druck) steigen und die Werte sich verändern.  Auf liebsten auf Augenhöhe zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Mit beidseitig eindeutig definierten Bedingungen und klarer Führung.

Um diesen Grundsätzen gerecht zu werden, habe ich Frau Dr. Börger konsultiert. Eine Headline war das Thema „Emotionale Freiheit“.

Meine mit diesem Thema verbundenen Erwartungen wurden zu 100% erfüllt. Praktikabel und umsetzbare Lösungen wurden in kurzweiligen Workshops erarbeitet. Erfolge haben sich danach kurzfristig angekündigt und in kleinen Zeitfenstern eingestellt.

Frau Dr. Börger spricht und versteht viele Sprachen. Sie ist in verschiedenen Welten fest verwurzelt. Hochkompetent in den unterschiedlichen Ebenen des Lebens.

Als ergebnisorientierte Mensch bin ich hochzufrieden und werde ihre Dienstleistung gerne wieder in Anspruch nehmen. Klare Empfehlung meinerseits.

Von L. Müller:

Im Coaching von Dr. Sharema Börger habe ich einige Methoden kennen gelernt, die für mich sehr wertvoll sind. Mir sind z.B. eigene Mechanismen bewußt geworden, mit denen ich u.a. Widerstände setze oder mein Denken und dadurch auch mein Handeln begrenze.

Dieses Erkennnisse sind für mich wichtige Schritte auf dem Weg zu einem selbstbestimmten und zufriedenen Leben. Auch die Art und Weise, wie Frau Dr. Börger diese Methoden vorstellt und erläutert, hat mir sehr gefallen, mit viel Wissen und Erfahrung und dabei sehr klar und verständlich.

Von Astrid Höher:

Die Teilnahme am Seminar Emotionale Freiheit hat mich mir näher gebracht.

Während des Seminars habe ich begonnen, mich mehr zu fühlen. Ich habe begonnen, mich mehr zu mögen, zu akzeptieren, meine Gefühle anzunehmen. Ich habe die ersten Schritte gemacht zu einem wesentlich liebevolleren Umgang mit mir und meinen Mitmenschen. Ich habe begonnen, alte Selbstblockaden aufzulösen.

Ich genieße, dass ich viel mehr im Einklang mit mir bin.

Von Kalisana Marion Morfis:

Im Juni 2015 standen berufliche und Private Veränderungen an, die ich in der Zwischenzeit erfolgreich und befriedigend vollzogen habe. Auch wenn es mir damals in vielerlei Hinsicht richtig gut ging (exzellente, berufliche Auftragslage, hohes Einkommen und eine harmonische Partnerschaft), fehlte mir etwas.

Ich wollte mehr Zeit für mich selbst zur Verfügung haben und mehr Frieden in meinem Alltag leben. In meiner beruflichen Tätigkeit wollte ich mehr meine eigene Schöpferkraft entwickeln und meine Berufung mehr und mehr leben.

Im Vorgespräch sprachen Sie u.a. den Aspekt an, dass durch die Teilnahme am Coaching Emotionale Freiheit Möglichkeiten entstehen, eingeschliffene, vielleicht sogar unbewusste Reaktionsmuster aufzugeben, was mich sehr angesprochen hat.

Das Coaching hat mich hierin nachhaltig unterstützt und meine Erwartungen weit übertroffen. In Ihrer liebevollen, klärenden Begleitung konnte ich lernen, die Mechanismen von Lob und Tadel, Aggression und Rückzug zu verstehen und meinen Umgang damit zu verändern. Ich konnte Techniken erlernen, mich körperlich zu unterstützen. Diese Hilfen wende ich bis heute nahezu täglich an.

Seit 2015 habe ich meine Arbeitszeit reduziert, Geschäftsbereiche an meine Nachfolgerin übergeben und neue Arbeitsschwerpunkte unter Ausnutzung meines Schöpfungspotentials aufgebaut. Privat genieße ich die neu gewonnene Freizeit. Das Feedback von Familie und Freunden ist, dass ich an Herzlichkeit und Gelassenheit gewonnen habe. Menschen, die ich neu kennenlerne, schätzen  Harmonie und Klarheit, die sie in meiner Gegenwart fühlen. Ich danke Ihnen für das wertvolle Coaching und werde Ihre Begleitung gerne wieder in Anspruch nehmen. Gerne und häufig empfehle ich Sie im Bekannten- und Freundeskreis.

—————————————

SO KÖNNEN SIE MICH ERREICHEN

Wenn Sie Interesse haben, mit mir zu arbeiten, rufen Sie mich an (Tel: 0228 390 4394) oder schreiben eine E-Mail (info@sharema.com).

Die Coachings sind auch per Skype oder FaceTime  möglich.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen!

Herzlichst, Ihre Sharema Börger