Zur Person

“Lebenskunst ist,

sich nicht durch äußere Anforderungen einzuschränken/einschränken zu lassen,

sondern das eigene Potenzial zu entfalten und zu leben.”

Seit meiner Jugend hat mich die Frage interessiert, wie Heilung wirklich funktioniert. So beschäftigte ich mich in meiner Freizeit (1991 schloss ich mein Medizinstudium ab und sammelte anschließend jahrelang praktische Erfahrung als Ärztin). Seit 1992 beschäftige ich mich bewusst mit Spiritualität. Alternativ-medizinische und psychotherapeutische Methoden kamen dazu.

2002 fand ich meinen spirituellen Lehrer. Nach und nach wandelten sich meine bis dahin gewonnenen Informationen in Erfahrungswissen: die Einheit von Körper, Seele und Geist ist für mich heute zur gelebten Realität geworden.

Ein Leitspruch meines Lehrers heisst:

“Spiritualität ist gelebter Alltag.”

Shalim

Für mich zeigt sich diese Spiritualität beispielsweise in folgenden Verhaltensweisen:

  • Bewertungen bleiben lassen und dem Leben offen begegnen. Streben nach friedvoller Unvoreingenommenheit und Offenheit – egal was gerade geschieht.
  • Mit sich selbst und der Welt in Frieden sein. Bereit sein, immer wieder die ersten Schritte zu tun für den Frieden in sich selbst, in der Familie, der Firma, der Stadt, der Welt….
  • Menschlichkeit als hohes Gut unserer Kultur achten. Entscheidungen im Sinne der Menschlichkeit fällen. Dazu gehören Qualitäten wie Verständnis, Mitgefühl und Grenzen setzen /achten entwickeln und leben.

Die daraus entstandenen und weiter entstehenden Ideen, Zusammenhänge und praktischen Hilfestellungen gebe ich in Beratungen liebend gern weiter.

In einem Coaching oder Training (persönlich oder per Skype/Facetime) bekommen Sie individuell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt, theoretischen Input zum Verständnis der Zusammenhänge und praktisches Handwerkszeug in Form von Übungen, Meditationen und Anregungen, die helfen, das Gedachte/Erwünschte/Erhoffte zu erkennen und in der Realität zu verwirklichen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen freu ich mich auf die Begegnung mit Ihnen!

Zur Zeit auf gernüber Skype, Facette oder Zoom.