Jahreskurs: Healing-Power der 5 Elemente/Wandlungsphasen

12 x Samstag und Sonntag: Samstag 17 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

Aus der Traditionell chinesischen Medizin sind 5 Wandlungsphasen oder 5 Elemente bekannt: Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Diese 5 Wandlungsphasen beeinflussen und regulieren sich gegenseitig.

Anhand der 5 Wandlungsphasen können alle Erscheinungsformen hier auf der Erde beschrieben werden, beispielsweise Jahreszeiten, Tageszeiten, Lebensabschnitte, Himmelsrichtungen, Farben, Formen, Materialien, körperliche Funktionen, Organsysteme, Sinnesorgane und auch Emotionen. Sie stellen damit ein komplexes und umfassendes System dar.

Wenn die Energie zwischen den einzelnen Elementen frei fließt, ist der Mensch im Gleichgewicht. Es herrschen Gesundheit, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Genauso gut lassen sich die Elemente auch auf Familien, Betriebe, Unternehmen oder auch ganze Völker anwenden. Im Ungleichgewicht der 5 Elemente können körperliche oder seelische Beschwerden bis hin zu manifester Krankheit, Streit, Gereiztheit, uVm entstehen.

Wir können dieses wunderbare System der 5 Elemente nutzen und es an die Bedürfnisse der heutigen Zeit anpassen. Hier sind (nur) einige Beispiele, wie der harmonische Energiefluß der 5 Elemente als Schlüssel für ein glückliches und erfülltes Leben hilfreich sein kann, hier in Bezug auf die emotionale Regulationsfähigkeit:

Mit der Stärkung des Elements FEUER können wir Kummer überwinden und Freude und Klarheit gewinnen. Wir sind gewillt und bereit, das, was uns wichtig ist im Leben umzusetzen.

Mit der Stärkung des Elements ERDE können wir Sicherheit und Schutz in uns selbst finden. Wir sind bereit, all die positiven konstruktiven Eigenschaften mit Menschen zu teilen.

Mit der Stärkung des Elements METALL können wir uns besser abgrenzen lernen und gleichzeitig ein größeres Gefühl der Verbundenheit entwickeln.

Mit der Stärkung des Elements WASSER können wir Ängste überwinden und Gelassenheit und Zufriedenheit kräftigen.

Mit der Stärkung des Elements HOLZ können wir unsere Visionskraft, Entscheidungsfähigkeit und Umsetzungsstärke beleben.

 

Jahreskurs: Mit so wenig Wissensvermittlung wie nötig und so viel praktischen und meditativen Übungen wie möglich, lernen Sie die Energie der 5 Wandlungsphasen (in Bezug auf emotionale Regulationsfähigkeit) kennen.

Sie können in diese Welt und dadurch in Ihre eigene Welt tiefer eintauchen und sich selbst besser kennen lernen. Sie entwickeln wahrscheinlich ein umfassenderesVerständnis, begreifen tiefere Zusammenhänge und gestalten Ihr Leben aus einer umfassenderen Perspektive. Sie werden möglicherweise Ihrem eigenen Licht näher kommen und dem Weg Ihres Herzens folgen. Möglicherweise machen Sie sich auf den Weg des “Erkenne dich selbst”.

 

Veränderung entsteht häufig schon dadurch, dass wir uns unserer wunden Punkte bewusst werden. Das mag, muss aber nicht immer schmerzhaft sein. Aus dieser Aufmerksamkeit entwickeln sich häufig Lösungsansätze, die sich mit Hilfe des angeregten Energieflusses in den Meridianen (5 Wandlungsphasen/Elemente) leichter umsetzen lassen.

Einstiegsvoraussetzung für die Teilnahme am Jahreskurs ist die Teilnahme am Wochenendseminar: Der Weg zur emotionalen Balance – Gesetzmässigkeiten für ein selbstbestimmtes Leben. Alternativ können Sie die Elemente des Wochenendseminars in Einzelsitzungen kennen- und anwenden lernen.

 

ORGANISATORISCHES

Veranstaltungsort: Hertzstrasse 12, 53844 Trosidorf

Seminartermine: jeweils Samstag/Sonntag. Am Samstag von 17 bis ca. 21 Uhr, am Sonntag von 10 – 13 Uhr:

10./11. November 2018, 8./9. Dezember 2018, 12./13. Januar 2019, 9./10. Februar 2019, 9./10. März 2019, 13./14. April 2019, 11./12. Mai 2019, 15./16. Juni 2019, 13./14. Juli 2019, 10./11. August 2019, 14./15. September 2019, 12./13. Oktober 2019,

Kosten: 2.200,- € (incl. MwSt), oder 12 x 200,-€ (incl. MwSt)

Bitte kontaktieren Sie mich für ein kurzes Vorgespräch: info@sharema.com oder 0228 390 4394.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen, HERZLICH WILLKOMMEN!

Eine kostenfreie Info-Veranstaltung zum Thema findet am Freitag, den 21. September um 19.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich zwecks Raumplanung rechtzeitig an, danke.

P.S. Die Vermittlung dieses Wissens beinhaltet keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. die Vermittlung dieser Inhalte erfolgt so, wie sie sich für mich dargestellt haben und wie ich sie erfahren habe.