14 Der Bezugspunkt liegt innen

Jeder Mensch ist momentan gefragt, eine eigene Meinung zu haben und Stellung zu beziehen. Zu schauen, “was macht der andere?” oder “was ist richtig?” funktioniert nicht mehr.

Warum?

Weil das Vertreten der eigenen Meinung mit Konsequenzen verbunden ist, die erlebt und verantwortet werden müssen.

So ist es sinnvoll, in der eigenen Tiefe zu lauschen und sich mit der inneren (Herzens-)Quelle zu verbinden. Hier liegt der Ort der eigenen Wahrheit und Liebe – ein Ort jenseits von Ängsten und Bewertungen.

Hier findest du Ruhe und Kraft.

Du weißt, und deine Seele fühlt: Das ist meine Wahrheit!

☆☆☆☆☆

Anmeldung für inspirierende Gedanken und Angebote

Wenn Sie regelmäßig in unregelmäßigen Abständen wertvolle Infos und inspirierende Gedanken zum Thema Meditation, Einklang von Körper und Seele und Hinweise zu Veranstaltungen bekommen möchten, dann tragen Sie sich hier in dieses Formular ein.

Die Angabe des Vornamens ist freiwillig. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder austragen.

Wer schreibt?

Mit meinem ersten Arbeitstag als Ärztin fand ich mein erstes spirituelles Buch, das mir den Weg in die spirituelle Welt (wieder) öffnete. Das war 1992. Nach vielen Jahren der Aus- und Weiterbildung wurde Information zu Erfahrungswissen, was ich heute liebend gern weitergebe.

Dr. Sharema Börger